Sie wollen Spenden?  Vielen Dank, wir freuen uns über eine Spende!

Unsere Kontoverbindung:

IBAN: DE53630913000460226002
BIC: GENODES1LAI

Bei Spenden von 50 € und mehr stellen wir auch gerne eine Spendenquittung aus.
Übersenden Sie uns bitte hierzu unter Hinweis auf ihren Verwendungszweck eine Mail mit Ihren Daten.

Letzte Änderung

  • Freitag 14 Juni 2024, 12:02:55.

Trogfahren3 Trogfahren4 Trogfahren5 Trogfahren1 Trogfahren6 Trogfahren

Vier tapfere und starke Bläser und eine Bläserin machten sich auf dem Weg zur Achhocketse am vergangengen Sonntag.

Mit enormer Willenskraft und extrem viel Spaß konnte der hervorragende zweite Platz besetzt werden. Wir sind mächtig stolz auf euch!

 

 

In diesem Jahr war es wieder soweit. Der Deutsche Evangelische Posaunentag (DEPT) hat in Hamburg stattgefunden. Wir machten uns in der Region am frühen morgen mit dem Bus auf den Weg. 

Hamburg1424 Hamburg624

Die Pausen wurden unter anderem für die musikalische Einstimmung genutz.

Angekommen in Hamburg ging es dann auch direkt los ...

Hamburg524 Hamburg824 

ein Wochenende voller musikalischer Highlights ...

Hamburg324 Hamburg424 Hamburg224 Hamburg924 Hamburg24 Hamburg1324 Hamburg1124 Hamburg1224

und ein Highlight von vielen war der krönende musikalische Abschluß.

  Hambur724

In diesem Jahr konnten wir mit unserer Jungbläsergruppe "Blech-Girls" auf das Jungbläserfestial in Herrenberg gehen.
Das Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw) war der Veranstalter und Organisator.

Neben Spiel und Spaß stand natürlich ganz viel Blech im Vordergrund. Es war ein voller Tag mit vielen Attraktionen.

Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames musizieren bevor es wieder nach Hause ging.

JBfestival524 JBfestival424 JBfestival224JBfestival24 JBfestival324

In diesem Jahr wollen wir das "Blasen an besonderen Orten" wieder fortsetzten.

So trafen wir uns am vergangenem Samstag, am Naturfreundehaus in Langenau und stimmten ein paar Lieder an, bei herrlichem Sonnenschein.

Naturfreunde24 Naturfreunde 24.4

Am Ostersonntag ging es für einige Bläser früh raus. Noch in der dunkelheit konnten erste Töne gespielt werden.

                    Ostern1  Ostern2

Nach der Auferstehungsfeier ging es für uns in die Martinskirche. Hier durften wir ebenfalls den Festgottesdienst musikalisch mitgestalten.

Im Anschluß sind wir noch vor das Gesundheitszentrum.

Ostern3