Sie wollen Spenden?  Vielen Dank, wir freuen uns über eine Spende!

Unsere Kontoverbindung:

IBAN: DE89630614860460226002
BIC: GENODES1LBK

Bei Spenden von 50 € und mehr stellen wir auch gerne eine Spendenquittung aus.
Übersenden Sie uns bitte hierzu unter Hinweis auf ihren Verwendungszweck eine Mail mit Ihren Daten.

Site Last Modified

  • Last Modified: Freitag 18 September 2020, 12:09:33.

Kernaussage:
Ihr seid das Salz der Erde, ihr seid das Licht der Welt – das Evangelium des 8. Sonntags nach Trinitatis stammt aus der Bergpredigt.
Die Epistel konkretisiert den Zuspruch: „Die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit“. Ohne Gottes Gnade würden wir dem nicht gerecht werden können. Seine Liebe geht jedem Anspruch voraus.

Salz der Erde – Licht der Welt

Programm-Vorschlag:  (Änderungen ad libitum möglich)

Vorspiel:             Yellow Mountains                                   BM13-86

Wochenlied:      EG 262 Sonne der Gerechtigkeit            VfB+ChB 262 
                                                                                            Strophe 1,2,6

Die Gott lieben werden sein wie die Sonne                     BK 208
                                Kehrvers - Strophe - Kehrvers

Drei melodische Stücke                                                     BM13-36/37
                              Allegretto - Andante cantabile - Allegro

Eine kleine Nachtmusik (W.A.Mozart)                                 Spielheft 2-3-4 / S.96ff
                               Allegro - Andante - Allegro (Menuett) - Allegro

Abendgebet aus "Hänsel und Gretel" (Engelbert Humperdinck)             BK153

Nun ruhen alle Wälder (EG477)  Vorspiel - Bläsersatz   BK144/145

 

Am Freitag, 10. Juli findet unsere Probe bei hoffentlich schönem Wetter im Gemeindegarten ab 19 Uhr statt.
Sollte es am Freitag regnen, treffen wir uns in der Leonhardskirche. 
Sollte das Wetter unsicher sein, findet ihr ab ca. 16:30 einen Hinweis auf der Startseite wo die Probe stattfindet.
 
Auch die Jungbläser treffen sich am Freitag wie ausgemacht bei schönem Wetter im Garten. Ich schließe ca. 17:15 auf. Vergesst euren Tischtennisschläger nicht!
Die Probe beginnt dann kurz nach halb.
Sollte es am Freitag regnen, treffen wir uns 17:30 in der Leonhardskirche.