Letzte Änderung

  • Sa 16 Dezember 2017, 15:39:55.

Weihnachtszeit

Es ist soweit:
Das Ende des Kaufens, Organisierens, schnell noch Geschenke Einpackens ist für uns
vorbei, wenn wir uns am 24. Dezember um 15.30Uhr im Sonnenhof treffen, um für die
Bewohner zu blasen. Dann kann Weihnachten kommen.

WeihnachtSonnenhof1601

WeihnachtSonnenhof1602

Anschließend geht es nur kurz nach Hause,umziehen, andere Noten einpacken und schon sind in der Leonhardskirche die
Plätze einzunehmen. Wenige Töne können wir noch blasen, bevor die zahlreichen Besucher
ankommen. So werden weihnachtliche Weisen musiziert, um die Besucher in Ruhe auf den kommenden Gottesdienst vorzubereiten.

WeihnachtLeonhard1601

WeihnachtLeonhard1602

Am 1. Weihnachtsfeiertag ist eine Gruppe schon ganz fit und forsch um 9.00Uhr auf dem Martinsturm und lässt es sich nicht nehmen, die Stadt von oben mit Weihnachtsliedern zu beschallen.
Anschließend finden sich alle Bläserinnen und Bläser zum Festgottesdienst in der Martinskirche ein.

WeihnachtMartin01

Zum Abschluß machen wir uns dann noch zum Gesundheitszentrum auf den Weg, um auch dort
etwas bläserische Weihnachtsstimmung zu verbreiten.

WeihnachtGesundheit1601

Weihnachtsmarkt Ulm

Am Dienstag, 29. November
haben die Bläserinnen und Bläser des Bezirks auf dem Ulmer Weihnachtmarkt vor dem Münsterportal musiziert. Es ist jedes Jahr ein netter Ausflug zum Adventsliederblasen und anschließendem Bummel über den Weihnachtsmarkt.

WeihnachtUlm01

 

WeihnachtUlm03

 

WeihnachtUlm02

 

Samstag, 26. November

Nach einem Jahr Pause haben wir am Samstag, 26. November wieder einen Gemeindeabend gefeiert. Er stand dieses Mal unter dem Motto "Wellness". Das Programm war in bewährter Weise gestaltet mit Musik, Ehrungen und einem anschließenden unterhaltsamen Teil. Gemäß dem Wellnessmotto wurden alle Sinne angesprochen.


Gemeindea201603

Im Tuttichor wird passende Musik zum "Wohlfühlen" dargeboten.

Gemeindea201604

Langjährige Bläser werden vom Chorleiter und Kuno Schaller geehrt. Michael Hübner (25Jahre), Michael Egetenmeyer (25Jahre)
Sibylle Häge (40Jahre).

Gemeindeab201605

Der PosaunenChor Wein wird vorgestellt - Wellness für den Geschmack.
Künftig im Gemeindebüro erhältlich.

Gemeindea201601

Im Wellnesshotel Sonnenschein wird auch in Harmonie geputzt.

Germeindea201602

Singen ist gut für Körper und Seele, das weiß diese Gruppe, denn die "wissad, dass se kedad wenn se weddad"

Gemeindea201606

Das Männerballett verabschiedet sich nach seiner beeindruckenden Wassergymnastik, perfekt im Einklang mit der Musik.

Gemeindea201607

Worte zum Advent und gemeinsam gesungene Adventslieder beschließen den Abend in allgemeinem Wohlbefinden.

Sonntag, 27. November

Am 1. Advent haben wir im Festgottesdienst in der Martinskirche musiziert.
Der Chorraum war gut gefüllt mit Bläserinnen und Bläsern und zu Beginn des Gottesdienstes
ließ sogar die Sonne helles Licht durch die Fenster scheinen.

Advent201601   Advent201602

Die neue Altarbibel wurde der Gemeinde vorgestellt und in Dienst genommen.

Advent201605

Satter Tuttiklang aus dem gut gefüllten Chorraum.

Advent201603

Anschließend stärkten wir uns alle gemeinsam bei einem guten Mittagessen im Gemeindehaus.

Advent201604

Schnell noch ein paar Wellnessprodukte mit nach Hause nehmen, dann kann dieses schöne Wochenende
vielleicht noch etwas konserviert werden.

Buß- und Bettag 2016

Am Mittwochabend, 16. November 2016 fand in der Leonhardskirche ein ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag statt.
Die Bläserinnen und Bläser fanden sich um den Taufstein ein und gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit.

Bußtag1601

Bußtag1602