Letzte Änderung

  • Mo 04 März 2019, 08:17:44.

2. Langenauer Bläsernacht

Der 31. Oktober ist für uns ein besonderer Termin. Wir feiern den Geburtstag
der evangelischen Kirche. Diesen Geburtstag mit anderen Christen zu begehen
und eine Alternative zu "Halloween" zu bieten ist uns ein Anliegen und wichtig.
Aus diesem Grund fand gestern die 2. Langenauer Bläsernacht in der Martinskirche statt.
Die schon bewährte Konstellation aus vier musizierenden Gruppen:

Der Posaunenchor Göttingen-Albeck
der PosaunenChor Langenau
der Bezirksbläserkreis des Dekanats Ulm und das
Blechbläserensemble classic brass

fanden sich zum Musizieren in der Martinskirche ein und boten ein
vielfältiges Programm unter dem Motto "Ein feste Burg ist unser Gott".

Pfarrer Martin Hauff rundete das Programm mit Texten aus Lutherbriefen ab.



Der Posaunenchor Göttingen-Albeck präsentiert sich sehr gut vor der neuen Orgel.

Der Bezirksbläserkreis musiziert vor dem Altar unter der Kanzel.

Die Gemeinde war an mehreren Stellen eingeladen zu singen und wurde hier von den Langenauer Bläsern begleitet.

Auswendig zu Blasen wie das Blechbläserensemble classic brass ist schon ziemlich beeindruckend.

Nach der Pause beschränkte sich das Geschehen auf den Chorraum in dem sich alle Bläser zu gemeinsamen Stücken vereinten.

Nicht zuletzt auch ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz, für ein tolles Catering nach der Veranstaltung, aber auch für "wo am Nötigsten", beim Einlegen der Liedblätter in letzter Minute.