Letzte Änderung

  • Sa 16 Dezember 2017, 15:39:55.

Christfest 2007

Die Bläserinnen und Bläser des PosaunenChores Langenau haben über die Feiertage wieder jede Menge Einsätze. Am Heiligen Abend wird in der Leonhardskirche geblasen (Bilder) am Christfest blasen die Musiker vom Martinsturm, im Festgottesdienst in der Martinskirche und vor dem Kreiskrankenhaus

Hl. Abend 2007An Sivester blasen wir im ökumenischen Gottesdienst in der Martinskirche, zum Jahreswechsel vom Martinsturm und an Neujahr im Pflegeheim Sonnenhof.
 

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern unserer Internet-Seiten besinnliche und gesegnete Feiertage und einen sicheren Schritt ins neue Jahr 2008.

Weiterlesen...

25 Jahre Mesner in der Martinskiche

Seit nun 25 Jahren versehen das Ehepaar Georg und Elisabeth Haupt den Mesnerdienst in der Martinskirche. Sie haben es mit ihrer freundlichen und herzlichen Art geschafft, dass wir uns in unserer Martinskirche wohl und heimisch fühlen. Herzlichen Dank.

Den Dank überbrachten die Bläserinnen und Bläser auch musikalisch am 4. Advent als Überraschungsständchen.

Mesnerehepaar Haupt

(hjh, Bild: ph) 

Geburtstagständchen

GeburtstagsständchenAm 20. November feierte unser Ehrenmitglied und stellvertr. Chorleiter Paul Häge seinen 75. Geburtstag. Der ganze PosaunenChor und der Second-Time-Chor spielten dem Jubilär ein Ständchen und überbrachten so die Glück- und Segenswünsche auch Jubilar Paul Hägemusikalisch.

Der Jubilar und seine Familie freuten sich und luden die Bläserinnen und Bläser zu einem Vesper ein, das die Musiker gerne annahmen.
(hjh, Bilder: W. Nüssle)

 

Großer Chor + Second-Time-Chor

Weiterlesen...

60 Jahre PosaunenChor Langenau

kirchliches Silvester Den 60. Jahrestag seiner Wiedergründung 1947 konnte der Langenauer PosaunenChor am Samstag vor dem 1. Advent feiern. Diese Geburtstagsfeier wurde in Form eines Gemeindabends durchgeführt bei dem neben allen drei Pfarrern (Pfin Herminghaus, Pf. Hauff, Pf. Krimmer) auch BM Mangold anwesend waren und viele Mitglieder der Gemeinde und Freunde des Posaunenchores den Saal im Gemeindehauses füllten. 

Gemeindeabend07_Jubilare

Die Gründungsmitglieder Karl Ertle und Paul Häge spielen nun 60 Jahre im Chor mit . Die Glückwünsche der Landesstelle des Ev. Jugendwerkes in Württemberg überbrachte Michael Püngel. Neben der Laudatio und Urkunden hatte er auch die Goldene CVJM-Weltbundnadel mitgebracht. Ferner wurden Hermann Mack für 30 Jahre treuen Bläserdienst und Chorleiter Hans-Jörg Häge für 10 Jahre Chorleitertätigkeit bedacht. Rudolf Werner wurde für 50 jährige Mitgleidschaft zum Ehrenmitgleid ernannt. 

Moderatorin Die Moderation des Abends übernahm Sibylle Häge, die den roten Faden durch die 60 Jahre des Chorlebens und über die 30 Jahre der nun gefeierten Gemeindeabende spannte.

Sein 10jähriges Bestehen konnte auch unser Second-Time-Chor feiern. Diese "Jubilare" wurden vom Chorleiter geehrt.

Highlights der letzten Gemeindeabende wurden aufgeführt, wie z.B. "Wallensteins Nachtlager", die Jungbläser- Hüttennacht oder  die swingenden Mönche.die "älteren Herren" auf der Empore

Parallel zur Moderaton sorgten zwei "ältere" Herren auf der Empore immer wieder für ironische und bisssige Bemerkungen.

Zum Abschluß des Abends sangen alle Gäste mit Bläserbegleitung noch einige Adventslieder und Pfarrer Hauff leidete mit einer Andacht zum, am nächsten Tag folgenden 1. Advent, über.

(hjh, Bilder: B. Häge, hjh)

Weiterlesen...

Novemberfest

Bläser beim Novemberfest

Beim traditionellen Novemberfest der Kichengemeinde am Sa. 17. November wirkte der PosaunenChor ebenfalls mit. Bei der zweiten Ziehung der Sonderlose unterhielten die Bläser die Gemeinde mit schungvollen Stücken.