Letzte Änderung

  • Di 09 Januar 2018, 19:01:44.

Sonntag, 7. Januar 2018

Gottesdienst und Neujahrsempfang

Eine Besonderheit in diesem Gottesdienst, an dem über die Jahreslosung gepredigt wird,
ist, dass die Bläserinnen und Bläser die Jahreslosung musizieren.

Jahreslosung17

Epihan1801

Anschließend ist die ganze Gemeinde ins Gemeindehaus zum Neujahrsempfang eingeladen.
Musikalisch umrahmt vom Bläserkreis läßt Pfarrer Hauff das vergangene Jahr in der weltlichen als auch kirchlichen Gemeinde noch einmal Revue passieren.

Epihhan1802

 

Epiphanias 6. Januar 2018

Wie jedes Jahr zu Dreikönig hat uns auch heuer der Weg nach Riedheim geführt, um dort im Gottesdienst zu blasen. Wir Bläserinnen und Bläser nehmen diesen Dienst im bayerischen Nachbarort gerne wahr.
Dieses Jahr war zudem noch die Gelegenheit die neue Pfarrerin Frau Rodrian kennen zu lernen.

Ried1801

Nach dem Gottesdienst wurde herzlich ins Gemeindehaus eingeladen, um  bei einem zünfitigen Weißwurstfrühstück miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ried1802

Ried1803

Silvester2017

Zum Jahresausklang, am Sonntag, 31. Dezember,  haben wir im ökumenischen Gottesdienst in der Martinskirche musiziert.
Nachts um halb zwölf wird dann die Tür zum Martinsturm geöffnet und es besteht die Möglichkeit den Jahreswechsel hoch über der Stadt gemeinsam zu begehen.
Wir blasen Choräle und Pfarrer Dr. Martin Hauff stimmt uns auf die Jahreslosung 2018 ein.
Dieses Jahr konnten wir, bei klarem Himmel, und einer grandiosen Fernsicht das Feuerwerk bis weit über die Grenzen Langenaus hinaus genießen.

Silvester17

Christfest 2017

Nach einem fröhlichen Blasen vom Martinsturm sind wir in der Martinskirche, um dort den Gottesdienst festlich mitzugestalten.

Weih17Martin1

Anschließend geht es noch zum Gesundheitszentrum, um auch dort ein wenig weihnachtliche Musik zu machen. Die Patienten, die die Feiertage im Krankenhaus verbringen müssen freuen sich sehr darüber.
Der alljährlich, seit ca. 40 Jahren statt findende, anschließende Umtrunk fiel aus Kostengründen dieses Jahr aus.
Schade.

Weih17Krank1

Der Heilige Abend 2017

Für uns beginnt am 24. Dezember, der Heilige Abend, bereits nachmittags mit einem Ständchen im Sonnenhof. Wir blasen weihnachtliche Weisen und stimmen die Bewohner auf das Weihnachtsfest ein. Dieses Jahr war Pfarrerin Herminghaus mit dabei und las die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium.

Weih17Sonne1

Weih17Sonne2

Dann bleibt nur kurz Zeit, sich umzuziehen und schon ist das Einstimmen auf den Gottesdienst in der Leonhardskirche an der Reihe.
Auch hier blasen wir schon vor dem Gottesdienst Weihnachtslieder für die Gemeinde, die an diesem Tag immer schon sehr früh die Kirchenbänke füllt.

Weih17Leo1