Letzte Änderung

  • Mo 21 Oktober 2019, 09:42:46.

Sonntag, 6. Oktober

Am vergangenen Sonntag war Erntedankfest.
Wir haben inmitten der Erntegaben in der Martinskirche im Festgottesdienst musiziert.
Mit von der Partie waren auch unsere Jungbläser/-innen von der Gruppe Heilig's Blechle.

Ernte02

Anschließend war noch ein weiterer Auftrittstermin:
Auf der großen Wiese vor dem Gesundheitszentrum kamen wir noch
einmal zum Kurrende blasen zusammen.

Ernte01

Ausflug, Sonntag, 15. September

Morgens um 7.00Uhr haben wir den Bus in Langenau bestiegen und sind durch die leicht nebelverhangene Landschft in Richtung Süden gefahren. Der Wetterbericht hatte einen Sommertag verheißen und so konnten wir die morgendlichen Herbstboten ganz gelassen sehen.

Aus1901

Erster Halt war in Landsberg am Lech. In zwei Gruppen durchwanderten wir mit zwei Stadtführerinnen die mittelalterliche Altstadt.
Wir waren uns einig, dass es sehr interessant etwas über die Geschichte und das Leben bei einer Führung zu erfahren.
Landsberg ist wunderschön, war für viele von uns neu und ist ganz sicher noch einmal einen Besuch wert.

Aus1902

Wir bestiegen den Bus und wurden am Ammersee in Stegen direkt vor der Bootshaltestelle wieder entlassen.
Was gibt es schöneres als bei strahlendem Wetter übers Wasser zu schippern und einfach zu genießen.....

Aus1904

Aus1905

Vom Schiff aus hatten wir es schon gesichtet. Das Kloster Andechs, das über Herrsching am Berg liegt.


Aus1907

Nach einem spannenden und etwas abenteuerlichen Aufstieg hat man einen wunderschönen Blick vom Kirchturm.

Aus1906

Wir genossen noch ein gemeinsames Abendessen im Biergarten bei Schloß Kaltenburg und sanken dann zufrieden in unsere Bussessel.
Herzlichen Dank an die Organisatoren dieses wunderschönen Tages.

Aus1908

Abblasen, Freitag, 2. August

Die Serenade fand in der Martinskirche statt, dann stehen die Chancen erfahrungsgemäß gut, dass wir uns zum Abblasen im Kirchengarten treffen können. Und so war es dann auch.
Es wurde fröhlich geblasen, gut gegessen, sich bestens unterhalten,..... bis uns ein energischer Regenschauer vertrieben hat. Nach dem Aufräumen und einem kurzen Ständerling auf der Terrasse traten wir leicht feucht den Heimweg an.

Abblasen1904

 

Abblasen1903

 

Abblasen1902

Serenade, Sonntag, 28. Juli 2019

"Bella Italia" lautete das Motto unserer diesjährigen Serenade und:
NEIN, es wurde kein Unterwasser-Konzert.
Rechtzeitig entschied das Aufbauteam alles für das Konzert in der Martinskirche
vorzubereiten.

Ser1903

So wurde das Podest im Chorraum aufgestellt und die bunten Italienwimpel, eigens für den Pfleghof angefertigt, fanden im Schiff von Empore zu Empore ihren Platz und machten sich dort ausserordentlich gut.

Ser1902

 

Ser1905

Die Martinskirche füllte sich rasch mit zahlreichen Besuchern und die Bläserinnen und Bläser boten als Reisebüro "Bella Italia" unter Reiseleiterin Pina de Luca (Sibylle Häge) ihre Reisen zu den Höhepunkten Italiens an. Eine Fahrt nach Venedig, Opernreise nach Verona, Chillen am Strand oder eine Rundfahrt durch Südtirol.

Der Chauffeur oder Dirigent Hans-Jörg Häge und die beiden Jungbläserleiter Michael Egetenmeyer und Bruni Scheyhing hatten die Mitarbeiter des Reisebüros bestens in der Hand und lotsten sie sicher durch die Musikstücke.

Ser1904

Der Abend endete bei kühlen Getränken und munteren Gesprächen.

 

24.-26.Mai 2019

Unser Partnerchor in Rudolstadt feierte am vergangenen Wochenende sein 100-jähriges Bestehen. Mit den Bläserinnen und Bläsern dort verbindet uns eine langjährige freunschaftliche Beziehung. Einzelne Familien halten bis heute regelmäßig Kontakt.
So besuchte eine Abordnung aus Langenau die Festlichkeiten in Thüringen und überbrachte unsere Glückwünsche.

Rudol04

Rudol05

Rudol02

Rudol03

Rudol01